2015

Das REWE Group-Dialogforum 2015 in Berlin

Über 300 Teilnehmer aus Politik, Wissenschaft, Industrie und von Nichtregierungsorganisationen (NGOs) sowie Medienvertreter diskutierten am 1. Oktober 2015 in der STATION Berlin beim Dialogforum der REWE Group über die Perspektiven eines nachhaltigeren Konsums in Deutschland.

Der Tag wurde mit einer Podiumsdiskussion zur Frage, wie nachhaltiger Konsum den Weg aus der Nische schaffen kann, eröffnet. Nicole Maisch (Bündnis 90/Die Grünen) und Caspar Dohmen (Wirtschaftsjournalist) zogen unter der Moderation von Dunja Hayali (ZDF) eine Zwischenbilanz und lieferten spannende Impulse für Handel und Politik.

Die anschließenden Besichtigungen einiger Berliner Märkte von REWE, PENNY, TEMMA und toom Baumarkt boten einen persönlichen Einblick in die nachhaltigeren Sortimente der REWE Group.

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen des Dialogs. Im Rahmen von Speed-Datings, dem lebhaften Austausch an Dialoginseln und in den Expertenforen zu Themen wie „Tierwohl in der Nutztierhaltung“ hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, spezifische Themen des nachhaltigen Konsums weiter zu vertiefen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern, Referenten, Kollegen und Industriepartnern für ihren Beitrag und den bereichernden Austausch.